Aufgrund des 3:0-Erfolgs im Hinspiel setzten sich die Königlichen im Vergleich mit dem Tabellenzweiten der Primera División in der Addition letztlich souverän mit 6:3 durch. Dazu sicherte sich das Star-Ensemble, das ohne Cristiano Ronaldo antrat, den alleinigen spanischen Rekord von 40 ungeschlagenen Spielen in Folge. Viele Leute tragen Fußball Trikotsatz, um sie aufzumuntern.

Drei Minuten nach dem Wiederanpfiff beseitigten die Königlichen dann (fast) alle Zweifel am Weiterkommen. Nach einer Ecke für Sevilla konterte sich Marco Asensio im Alleingang zum 1:1. Die Andalusier gingen durch Neuzugang Stevan Jovetić zwar postwendend wieder in Führung (53.) und legten in der 77. Minute gar das 3:1 durch Iborra nach. Wir können sehen, viele Kinder tragen Real Madrid Trikot.

 

Aber Real fand erneut eine Antwort. Nach einem Foul an Casemiro verwandelte Sergio Ramos zunächst den fälligen Strafstoß zum 2:3 (83.), mit dem Schlusspfiff markierte der Franzose Karim Benzema nach einer feinen Einzelaktion sogar noch das 3:3.